© Helvetas / Stefan Stolle

Unsere Expertise und Dienstleistungen: Umwelt und Klima

© Helvetas / Stefan Stolle

Der Klimawandel bedroht die Lebensgrundlagen der Menschen. Arme Menschen in Ländern mit tiefem Einkommen sind oft am stärksten betroffen. Helvetas unterstützt Betroffene dabei, sich den Auswirkungen des Klimawandels anzupassen, Katastrophenrisiken zu verringern und Wälder, Wasser und andere natürliche Ressourcen nachhaltig zu bewirtschaften.

Warum Umwelt und Klima für die Entwicklung wichtig sind

Der Klimawandel trifft insbesondere arme und benachteiligte Menschen, die einem hohen Risiko von Überschwemmungen, Dürren, Wirbelstürmen und ähnlichen Katastrophen ausgesetzt sind. Er bedroht wichtige Entwicklungsfortschritte, die in den letzten Jahrzehnten erzielt wurden. Die Menschen in unseren Partnerländern sehen sich mit immer zahlreicheren und stärkeren Naturkatastrophen konfrontiert.

Der gesicherte Zugang zu Land, Wasser und anderen natürlichen Ressourcen ist von entscheidender Bedeutung für arme und benachteiligte Menschen. Die nachhaltige Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen gewährleistet die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und der biologischen Vielfalt sowie des Wassers und der Luft, die wir atmen.

Was wir tun

Mit unserer Arbeit in den Bereichen Klimawandel, Katastrophenvorsorge sowie Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen trägt Helvetas dazu bei, die Risiken für Menschen durch klimabedingte Gefahren zu reduzieren und die Widerstandsfähigkeit ihrer Lebensgrundlagen zu erhöhen.

Wir unterstützen die Entwicklung und Umsetzung von Massnahmen, die es der Bevölkerung und unseren Partnern vor Ort ermöglichen, sich an die erwarteten Auswirkungen des Klimawandels anzupassen. Wir fördern Massnahmen zur Eindämmung des Klimawandels, wie die Vermeidung oder Reduzierung von Treibhausgasemissionen oder die verstärkte Speicherung von Kohlenstoff in Kohlenstoffsenken.

Wir unterstützen Massnahmen zur Katastrophenprävention, zur Verringerung der Anfälligkeit von Gemeinschaften für Natur- und andere Gefahren und zu deren besseren Vorbereitung auf Katastrophenereignisse. In Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen leistet Helvetas in Partnerländern auch humanitäre Hilfe.

Wir unterstützen Gemeinschaften dabei, ihre Rechte an natürlichen Ressourcen wie Wäldern, Weiden oder Fischgründen zu sichern und diese nachhaltig zu bewirtschaften. Unser Ziel ist es, ihre Lebensgrundlage zu verbessern und gleichzeitig Ökosysteme und deren Biodiversität zu erhalten.

Helvetas verknüpft die lokalen, gelebten Erfahrungen – etwa zu Fragen rund um die Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen – mit dem politischen Dialog auf nationaler, nationaler und internationaler Ebene. Wir stellen einen praktischen Kontext für strategische Diskussionen zur Verfügung. 

© Helvetas / Simon B. Opladen
© Helvetas / Simon B. Opladen
1/3
© Helvetas / Agnieszka Kroskowska
Environment and Climate Change Communities improve and better manage their environment, have secure access to natural resources in particular land tenure and experience more secure & safer living conditions. © Helvetas / Agnieszka Kroskowska
2/3
© Helvetas
© Helvetas
3/3

Unsere Dienstleistungen

Helvetas berät Kund:innen in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika, unter anderem mit:

  • Umfassende Expertise und Beratung zu den Themen Klimawandel, Katastrophenvorsorge, humanitäre Hilfe und Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen.
  • Advocacy für eine nachhaltige Klima- und Entwicklungspolitik, für Land- und Ressourcenrechte, den Schutz der Biodiversität und eine Katastrophenvorsorge, bei der die Menschen im Zentrum stehen.
  • Fähigkeit, auf lokaler, nationaler, regionaler und internationaler Ebene skalenübergreifend zu arbeiten und Wissenschaft, Politik und Praxis bei der Verknüpfung von Feldaktivitäten mit dem politischen Dialog zu verbinden.  
  • Experte für die Erleichterung von Multi-Stakeholder-Partnerschaften. 
  • Langjährige Erfahrung mit dem Einbezug des Klimawandels und der Katastrophenvorsorge in Pläne und Politiken verschiedener Sektoren und der Integration des Klimawandels in lokale Entwicklungspläne.
  • Entwicklung kontextspezifischer Analyseinstrumente und -methoden sowie massgeschneiderter Schulungen.
  • Unterstützung der Kunden bei der Planung von Programmen und Projekten, einschliesslich Projektformulierung, strategischer Planung, Monitoring und Evaluation.

Kontaktieren Sie unser Team

Unser mehrsprachiges Beratungsteam verfügt über ein breites thematisches Know-how und fundierte Erfahrung in der Steuerung komplexer Prozesse. Unsere Arbeit basiert auf mehr als 60 Jahren Erfahrung in mehr als 30 Ländern.

Ausgewählte Projekte

Helvetas entwickelt und begleitet Projekte. Um nachhaltig zu sein, müssen sie lokal verankert sein. Wir unterstützen unsere Partner dabei, Projekte und Prozesse effektiv zu gestalten und helfen den lokalen Behörden, ihre Verantwortung wahrzunehmen. 

© Helvetas
Haiti Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Besser vorbereitet und geschützt bei Unwettern

© Helvetas
Äthiopien Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Hirten managen natürliche Ressourcen

© Helvetas / Patrick Rohr
Nepal Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Neuanfang nach dem Erdbeben

Bolivien Wasser- und sanitäre Grundversorgung

Saubere Lösungen für Abfall und Abwässer in Kleinstädten

Mali Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Neue Strategien zur Anpassung an den Klimawandel

Nordmazedonien Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Den Artenschutz zum Thema machen und komplexe Landschaften verwalten

© Helvetas
Tadschikistan Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Ernährungssicherung für die Bevölkerung

Rasht Valley Tajikistan | © Helvetas
Tadschikistan Gender & soziale Gerechtigkeit

Ernährungssicherung und Gesundheit für Familien auf dem Land

Kirgistan Wirtschaftliche Entwicklung

Nachhaltiger Tourismus für Mensch und Umwelt

 Mother with daughter preparing food | © Patrick Rohr
Laos Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Stärkung der Zivilgesellschaft & Ernährungssicherheit

© Helvetas / Luigi Baldelli
Madagaskar Wirtschaftliche Entwicklung

Einkommen schaffen, um den Regenwald zu schützen

© Helvetas Kyrgyzstan
Kirgistan Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Nachhaltige Wirtschaftspraktiken für Mensch und Umwelt

Mitsprache und sozialer Zusammenhalt

Viele Frauen und Männer in unseren Partnerländern können weder ihre Grundrechte wahrnehmen noch sich an Entscheidungsprozessen beteiligen.

Wasser- und sanitäre Grundversorgung

Den Ärmsten steht oft nur verunreinigtes Wasser zur Verfügung. Wir verschaffen jährlich bis zu 500’000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen

Humanitäre Hilfe

Die Anzahl und das Ausmass von Katastrophen sind weltweit weiter gestiegen. Dürren, Überschwemmungen und Wirbelstürme vernichten viele Entwicklungsfortschritte.