Polit-Sichten: Blick in die Entwicklungspolitik

Interessieren Sie sich für Entwicklungspolitik und internationale Zusammenarbeit? Ist Ihnen die Verantwortung der Schweiz für eine nachhaltige und friedliche Entwicklung wichtig?
Sie möchten mehr erfahren über nachhaltige Ernährungssysteme, weltweite Klimagerechtigkeit, multilaterale Politik und die Agenda 2030 der UNO?
Dann sind Sie bei «Polit-Sichten» genau richtig.

Für Polit-Sichten anmelden
Palm oil plantation in Guatemala | © iStock/Graeme Kennedy (Palm oil plantation in Guatemala)

Schädliche Exportschlager

Soja, Palmöl und Avocado untergraben Menschenrechte
ICSID in the World Bank Group headquarters building in Washington, D.C.Washington, USA | © CC BY 2.0 (ICSID)

Wenn Investoren Regierungen verklagen

Dysfunktionale Streitbeilegung schränkt staatliche Souveränität ein
Firefighters extinguish a blaze at an electricity facility after a Russian attack in Kharkiv, Ukraine, Friday March 22, 2024.  | © Keystone/AP/Yakiv Liashenko

Transition in der Ukraine

Die nachhaltige Modernisierung kann nur mit tatkräftiger Unterstützung gelingen
Pascale Baeriswyl im UNO-Hochsicherheitsrat | © Keystone/Alessandro della Valle

Halbzeit im UNO-Sicherheitsrat

Der helvetische Prophet gilt nichts im eigenen Land
Rüstungsmesse | © Keystone/laif/Meinrad Schade

Boomende Branchen

Wer von den wirtschaftlichen Verwerfungen besonders stark profitiert
Uranverseuchung | © Keystone/Science Photo LIbrary/Martin Bond

Uran

Ein Metall mit gigantischen Auswirkungen
Solaranlage Nepal | © Simon B. Opladen

Innovative Finanzierung von internationalen Klimageldern

Ein vom Bundesrat bestellter Bericht zeigt valable Optionen
Automatische Passkontrolle Schweiz | © Keystone/Ennio Leanza

Der lange Kampf gegen Staatenlosigkeit

Fortschritte und wachsende Herausforderungen im Gleichschritt
Bundesratphoto 2024 | © Handout

«Mit Klein-klein bewirkt man selten Grosses»

Interview mit Nachhaltigkeitsexpertin Eva Schmassmann von der Plattform Agenda 2030
A worker collects sugar cane at a plantation near El Seibo, in eastern Dominican Republic, on March 27, 2023. | © Keystone/afp/Erika Santelices

Das bittersüsse Geschäft mit dem Zucker

Wie der hohe Zuckerkonsum uns und ärmeren Ländern schadet
A workshop in Tanzania created a space for Helvetas staff and partners to discuss their perceptions of partnership and localization and explore strategies for jointly improving policy and practices. Helvetas and other Swiss NGOs a | © Helvetas/Esther Marthaler

Localizing Development Cooperation

Eine verstärkte Zusammenarbeit mit nationalen Akteuren und NGOs ist geboten
United Nations Human Rights Council at the UN headquarters in Geneva | © UN Photo/Elma Okic

Die UNO rügt die Schweiz

Kritik an Finanzflüssen, Goldgeschäften, Dieselexporten und missbräuchlichen Klagen
Accra | © Keystone/AFP/Nipah Dennis

Mega-Stadt an Westafrikas Küste

Am Golf von Guinea entsteht eine Metropolregion gigantischen Ausmasses
Dubai COP28 | © Keystone/AFP/Karim Sahib

Eine Lösung für «Schäden und Verluste» ist zentral für den Erfolg der COP28

Fortschritte an der Klimakonferenz werden nur erzielt, wenn arme und reiche Länder aufeinander zugehen
Medienkonferenz Bundesrat Ukraine Gelder  | © Keystone/Peter Klaunzer

Wenig weitsichtige Geldverschiebungen

Ja zur Ukraine-Unterstützung – aber nicht zulasten der Internationalen Zusammenarbeit
Egypt   Toshka Development Project | © Keystone/EPA/Mike Nelson

Blue Peace gegen Wasserkonflikte

Zugang, Verteilung und Nutzung müssen international geregelt werden
Jemen | © KEYSTONE/AFP/KHALED ZIAD

Störungen im globalen Ernährungssystem

Steigende Preise, Exportrestriktionen und Importabhängigkeit gefährden die Ernährungssicherheit

Agenda 2030: Die Schweiz ist in Verzug

Nachhaltiger Wandel muss entschlossener vorangetrieben werden