© Helvetas / Patrick Rohr

Legate & Erbschaften: Vermachen Sie den ärmsten Menschen eine Zukunft

Sie möchten über die Lebenszeit und über Grenzen hinaus den bedürftigsten Menschen helfen? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen wie z.B. eine Testamentvorlage oder die Berechnung Ihres persönliches Nachlasses.
© Helvetas / Patrick Rohr

Die Beschäftigung mit dem eigenen Testament ist keine einfache Aufgabe. Auf Ihrem Weg vom Gedanken bis zum Verfassen eines Testaments biete ich Ihnen sehr gerne ein persönliches Gespräch an. Ihre Fragen werden streng vertraulich behandelt und sind völlig unverbindlich.

Erbschaften, Legate & Philanthropie
Karin Wecke

Informationsbroschüre zum Downloaden

Mit einem Legat oder einer Erbschaft an Helvetas schaffen Sie eine Zukunftsperspektive für die Ärmsten dieser Welt.

Sie möchten über die Lebenszeit hinaus den bedürftigsten Menschen helfen?

1955 von einer Gruppe weltoffener, weitsichtiger und der Solidarität verpflichteter Persönlichkeiten gegründet, ist Helvetas heute eine der grössten schweizerischen Entwicklungsorganisationen. Unsere Vision ist eine gerechte Welt, in der alle Menschen selbst bestimmt in Würde und Sicherheit leben, die natürlichen Ressourcen nachhaltig nutzen und zur Umwelt Sorge tragen.

Erstellen Sie eine Testamentsvorlage

Berücksichtigen Sie Helvetas in Ihrem Testament. Eine Erbschaft zugunsten Helvetas ist ganz einfach, denn der Testamentgenerator unseres Partners «Dein Adieu» führt Sie durch alle wichtigen Schritte.

Berechnen Sie Ihren persönlichen Nachlass

Mit wenigen Klicks erfahren Sie hier, wie sich Ihr Nachlass aufteilt, wie gross der gesetzliche Pflichtteil ist und über welche Quote von Ihrem Erbe Sie frei verfügen können.

Häufig gestellte Fragen zum Testament

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten rund um Fragen zum Testament.

Mit einem Erbteil oder einem Vermächtnis an Helvetas

  • ermöglichen Sie es den Menschen in unseren 30 Partnerländern, ihre Lebensumstände langfristig zu verbessern
  • erzielen Sie eine bleibende Wirkung, denn Helvetas arbeitet konsequent mit dem Ansatz «Hilfe zur Selbsthilfe» und vermittelt Fähigkeiten, statt Hilfsgüter zu verteilen

Wir garantieren Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer Angaben. Ein Erbe ist in allen Kantonen in der Schweiz von der Erbschaftssteuer befreit.

Wir bürgen für eine effektive Verwendung Ihrer Nachlassspende (mit 11 Prozent Verwaltungskosten unter dem ZEWO-Durchschnitt von 21 Prozent).

Langer Atem: Veronika Meyer 2009 beim Versuch, den 7756 Meter hohen Kamet in Indien zu besteigen. | © Helvetas / Bruno Locher

Aufgeben ist keine Option

Gipfelstürmerin Veronika R. Meyer engagiert sich dafür, dass nachfolgende Generationen in einer lebenswerten Welt leben können.

«Die Welt ist voller Heldinnen und Helden des Alltags»

Auf ihren Projektreisen für die Entwicklungsorganisation Helvetas lernt die studierte Ethnologin Susanne Strässle Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen kennen. Der ganze Artikel ist hier zu lesen.

Erstellen Sie eine Testamentsvorlage

Berücksichtigen Sie Helvetas in Ihrem Testament. Eine Erbschaft zugunsten Helvetas ist ganz einfach, denn der Testamentgenerator unseres Partners «Dein Adieu» führt Sie durch alle wichtigen Schritte.
© Helvetas / Simon B. Opladen
Helvetas – Partner für echte Veränderung
Echte Veränderung über Generationen
Veränderung findet dort statt, wo Menschen sich entschieden haben, neue Wege zu beschreiten. Sahilemariam Shebabaw zum Beispiel führt nach einer Kurzlehre zur Schneiderin heute ihr eigenes Geschäft. Lesen Sie hier mehr.
© Helvetas / Simon B. Opladen