© Helvetas

Honduras

Honduras ist ein Land mit großer kultureller Vielfalt und reich an natürlichen Ressourcen. Es ist jedoch eines der ärmsten Länder Lateinamerikas. Helvetas unterstützt Kleinbauernverbände dabei, ihre Produktivität zu steigern und gleichzeitig für Nachhaltigkeit zu sorgen. Helvetas die Berufsausbildung junger Menschen zur Verbesserung ihrer Beschäftigungsaussichten und den Dialog für ein effizientes und qualitätsbewusstes Management natürlicher Ressourcen.
© Helvetas
  • Hauptstadt
    Tegucigalpa
  • Fläche
    112'492 km²
  • Armutsrate*
    17% der Bevölkerung leben unter der Armutsschwelle von 1.90$ pro Tag
  • UN-ENTWICKLUNGSINDEX*
    Platz 132 von 188
  • Einwohnerzahl
    9'904'607
  • Unterstützte Personen pro Jahr
    24'108
  • Thematische Schwerpunkte
    Klimawandel & Katastrophenvorsorge
    Mitsprache & sozialer Zusammenhalt
    Wirtschaftliche Entwicklung
    Grund- und Berufsbildung
* Quelle: UN Data

Die Wälder in Honduras sind ein Hort der Biodiversität. Sie ist bedroht durch die fortschreitende Rodung, sei es durch Grossgrundbesitzer, sei es durch Kleinbauern, die aus wirtschaftlicher Not neue Ackerflächen brauchen. Helvetas fokussiert ihre Arbeit in Honduras auf die ökonomische Entwicklung von Kleinbauern; durch die Kompetenzförderung vom Verbänden hilft Helvetas gerechte Wertketten, wie beispielsweise biologischen Kakao, anzubauen. Auf diese Weise erhöhen sich die Einkommen für Kleinbauern, die Ressourcen sind nachhaltig aufgewertet und die Bodenfruchtbarkeit ist wiederhergestellt.

Mehr Perspektiven auf dem Land

Für Jugendliche bietet das ärmste Land in der westlichen Hemisphäre so gut wie keine Perspektiven. Nur jeder fünfte Jugendliche besucht die Sekundarschule, und in ländlichen Gebieten sind es noch weniger. Viele Jugendliche werden in die Städte geschickt, um Geld zu verdienen, und landen dort nicht selten in kriminellen Kreisen und Banden. Zusammen mit dem Bildungsministerium und den Gemeindebehörden bietet Helvetas Jugendlichen auf dem Land eine Perspektive, indem sie eine praxisorientierte Berufsbildung anbietet.

Förderung des Unternehmergeistes

Gefördert werden insbesondere unternehmerische Fähigkeiten im landwirtschaftlichen Bereich.  So lernen Jugendliche und junge Erwachsene, welche Produkte auf dem Markt gefragt sind, wie man diese erfolgreich vertreibt und wie man Business-Pläne erstellt. Schon während der Ausbildung unterstützt Helvetas die Lernenden dabei, ein Kleinunternehmen zu gründen, sei es als Geflügelzüchter oder als Gemüseproduzentin.

Mehr Mitgestaltung der Bevölkerung

Zudem unterstützt Helvetas Gemeindebehörden, ihre Aufgaben bürgernäher zu erfüllen. So werden Formen der demokratischen Partizipation gesucht, damit die Bevölkerung ihre Bedürfnisse und Prioritäten einbringen kann, wenn es um öffentliche Investitionen geht, zum Beispiel für Strassenreparaturen oder eine neue Schule.

Besuchen Sie die Website von Helvetas Honduras in Spanisch.

Ihre Spende ist wichtig

Damit Familien Zugang zu sauberem Wasser bekommen, Kinder in die Schule gehen und Jugendliche eine Berufsausbildung machen können. Oder Bauern höhere Erträge erwirtschaften.
Jetzt mithelfen und spenden
© Helvetas
© Helvetas
1/5
© Helvetas / Flurina Rothenberger
© Helvetas / Flurina Rothenberger
2/5
© Helvetas / Flurina Rothenberger
© Helvetas / Flurina Rothenberger
3/5
© Helvetas / Flurina Rothenberger
© Helvetas / Flurina Rothenberger
4/5
© Helvetas / Flurina Rothenberger
© Helvetas / Flurina Rothenberger
5/5

Unsere Projekte in Zentralamerika

Wollen Sie detaillierte Informationen zu unserer Arbeit in Zentralamerika? Klicken Sie auf unsere Projekte, um mehr zu erfahren.

© Helvetas
Haiti Klimawandel & Katastrophenvorsorge

Besser vorbereitet und geschützt bei Unwettern

© Helvetas / Simon Opladen
Guatemala Wasser & sanitäre Grundversorgung

Gutes Trinkwasser dank guter Verwaltung

© Helvetas
Guatemala Wirtschaftliche Entwicklung

Unternehmergeist von Frauen im Hochland

© Helvetas
Guatemala Mitsprache & sozialer Zusammenhalt

Unternehmergeist im Hochland

Wirtschaftliche Entwicklung

Die junge Generation braucht stabile, fair bezahlte Jobs, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. Helvetas fördert Rahmenbedingungen, die allen Menschen wirtschaftliche Chancen eröffnet.

Klimawandel & Katastrophenvorsorge

Jedes Jahr unterstützt Helvetas mehr als eine Million Menschen darin, mit dem Klimawandel umzugehen, Ressourcen nachhaltig zu nutzen und die Natur zu schonen.

Grund- und Berufsbildung

Fehlende Bildung ist ein Grund für die Zementierung von Armut und Ungleichheit. Länder mit schlechten Bildungssystemen sind wirtschaftlich kaum konkurrenzfähig.
Kontakt

HELVETAS HONDURAS
Col. Tres Caminos, 5ta calle, bloque 1, Casa No. 3565, Apartado Postal 3585
13201 Tegucigalpa
Honduras

E-Mail: honduras@helvetas.org

Besuchen Sie die Website von Helvetas Honduras in Spanisch.