Medienmitteilungen

Burkina Faso: Seifenherstellung  | © Yacouba Lankoandé
Zürich 19. Mai 2020

Helvetas leistet Hilfe, die über die Coronakrise hinauswirkt

Die Folgen der Corona-Pandemie treffen die Menschen in Entwicklungsländern besonders hart. Die Krise verschärft bestehende Probleme. Die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas leistet vor Ort ...
12. Mai 2020

Weltbank-Kapitalerhöhungen nur mit klaren Kriterien!

Der Bundesrat will, dass sich die Schweiz an Kapitalerhöhungen der Weltbank beteiligt. Alliance Sud wirft kritische Fragen auf und stellt Bedingungen.
Weltkugel | © Helvetas / Adrian Zwyssig
Zürich 11. Mai 2020

GLOBAL HAPPINESS – Ausstellung über nachhaltiges Glück in Vaduz

Die Helvetas-Ausstellung «GLOBAL HAPPINESS: Was brauchen wir zum Glücklichsein?» stellt Glücksgeschichten und -konzepte aus aller Welt vor und zeigt, was Glück mit Nachhaltigkeit zu tun hat. Der ...
Erdbebensicherer Wiederaufbau | © Narendra Shrestha
Zürich 23. April 2020

Fünf Jahre nach dem Erdbeben in Nepal: Unterstützung aus der Schweiz verbesserte die Lebenssituation der betroffenen Bevölkerung nachhaltig

Vor fünf Jahren erschütterte ein verheerendes Erdbeben Nepal. Helvetas leistete gemeinsam mit Caritas und Solidar Suisse Nothilfe und unterstützte das Land beim Wiederaufbau mit erdbebensicheren ...
Zürich 20. April 2020

Schweiz verpasst Ziel für Entwicklungsausgaben

Die Schweiz bleibt weit vom Ziel entfernt, 0.7% des Nationaleinkommens für die öffentliche Entwicklungszusammenarbeit aufzuwenden. Ihr Wert liegt bei 0.44%. Angesichts der Coronakrise fordert ...
Benin | © Helvetas / Stéphane Brabant
Zürich 07. April 2020

Helvetas unterstützt Entwicklungsländer im Kampf gegen COVID-19

Die Coronakrise trifft die armen Länder in Afrika, Südasien und Lateinamerika am härtesten. Die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas unterstützt die betroffenen Menschen mit verschiedenen ...
© Helvetas / Simon B. Opladen
Helvetas – Partner für echte Veränderung
Echte Veränderung über Generationen
Veränderung findet dort statt, wo Menschen sich entschieden haben, neue Wege zu beschreiten. Sahilemariam Shebabaw zum Beispiel führt nach einer Kurzlehre zur Schneiderin heute ihr eigenes Geschäft. Lesen Sie hier mehr.
© Helvetas / Simon B. Opladen