© Keystone/AP/Care/Josh Estey

Mosambik

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung im ländlichen Mosambik hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Helvetas ist seit 1979 in Mosambik tätig. Wir unterstützen die lokale Bevölkerung beim Bau von Brunnen und anderen Trinkwasseranlagen sowie Latrinen. Helvetas fördert zudem den Aufbau von Bauernorganisationen sowie die Berufsbildung von Jugendlichen.
© Keystone/AP/Care/Josh Estey
  • Hauptstadt
    Maputo
  • Fläche
    799'380 km²
  • Armutsrate*
    69% der Bevölkerung leben unter der Armutsschwelle von 1.90$ pro Tag
  • UN-ENTWICKLUNGSINDEX*
    Platz 181 von 188
  • Einwohnerzahl
    28'751'000
  • Unterstützte Personen pro Jahr
    52'522
  • Thematische Schwerpunkte
    Wasser- und sanitäre Grundversorgung
    Wirtschaftliche Entwicklung
    Klimawandel & Katastrophenvorsorge
    Humanitäre Hilfe
    Berufsbildung
* Quelle: UN Data

Wasser für alle

In den ländlichen Gebieten Mosambiks hat über die Hälfte der Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Dreckiges Wasser macht die Menschen krank. Helvetas engagiert sich seit 1979 in Mosambik und baut vor allem in den nördlichen Provinzen Brunnen wie auch andere Trinkwasserversorgungen und verhilft so den Menschen zu sauberem Trinkwasser. Der Bau von Latrinen gehört ebenfalls zum Programm.

Um die Nachhaltigkeit solcher Infrastrukturprojekte zu garantieren, arbeiten wir eng mit den Dorfgemeinschaften und Regionalbehörden zusammen. So fördert Helvetas etwa den Aufbau von lokalen Wasserkomitees, die für die Wartung der Anlagen und eine gerechte Verteilung der kostbaren Ressource verantwortlich sind. Dabei werden Frauen (zum Beispiel mit Alphabetisierungskursen) speziell darin gefördert, in diesen Komitees mitzuwirken und so eine Rolle im öffentlichen Leben einzunehmen. Auch mit der Unterstützung von diversen kulturellen Projekten wie beispielsweise Radioprogrammen, Theater- oder Tanzstücken fördert Helvetas die politische Bewusstseinsbildung und Partizipation der Bevölkerung.

Besseres Saatgut fördert Produktivität

Weil es an geeigneter Infrastruktur und Produktionsmitteln fehlt, ist die landwirtschaftliche Produktivität der Kleinbauern sehr tief. Ausserdem kommt es zu Landkonflikten, weil der Staat fruchtbares Land an ausländische Investoren vergibt. Mangelernährung ist weit verbreitet. Um dem entgegenzuwirken, fördert Helvetas den Aufbau von Bauernorganisationen, verhilft ihnen zu verbessertem Saatgut und neuen Technologien für eine verlustarme Lagerung der Ernte. Dank besserer Produktivität können die Kleinbäuerinnen und -bauern einen Teil ihrer Erträge verkaufen. Helvetas unterstützt sie auch dabei, ihre Erzeugnisse zu verarbeiten und zu vermarkten.

Berufsbildung für Jugendliche

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von Helvetas ist die Berufsbildung. Jugendliche erlernen in kurzen, praxisnahen Bildungsgängen einen Beruf und können sich so in den Arbeitsmarkt integrieren. Helvetas unterstützt sie auch in ihrem Gang in die Selbständigkeit. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Integration von jungen Menschen mit Handicap.

Besuchen Sie die Website von Helvetas Mosambik in Englisch.

Das Landesprogramm Mosambik wird durch den Programmbeitrag der Deza 
mitfinanziert.

Unsere Projekte in Mosambik

Wollen Sie detaillierte Informationen zu unserer Arbeit in Mosambik? Klicken Sie auf unsere Projekte, um mehr zu erfahren.

© Helvetas
Mosambik Wasser- und sanitäre Grundversorgung

Kleine Städte mit Wasser versorgen

Mosambik Grund- und Berufsbildung

Ausbildungen für die reale Arbeitswelt

School at Mecufi | © Graça Ricardo
Mosambik Partnerschaft & Stärkung von Kompetenzen

Mecufi Blue

Wirtschaftliche Entwicklung

Die junge Generation braucht stabile, fair bezahlte Jobs, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. Helvetas fördert Rahmenbedingungen, die allen Menschen wirtschaftliche Chancen eröffnet.

Wasser- und sanitäre Grundversorgung

Den Ärmsten steht oft nur verunreinigtes Wasser zur Verfügung. Wir verschaffen jährlich bis zu 500’000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen.

Mitsprache & sozialer Zusammenhalt

Viele Frauen und Männer in unseren Partnerländern können weder ihre Grundrechte wahrnehmen noch sich an Entscheidungsprozessen beteiligen.
Kontakt

HELVETAS MOSAMBIK
Julius Nyerere Avenue
Nº 1213
1106 Maputo
Mosambik

Tel.: +258 21 487 787/8
E-Mail: mozambique@helvetas.org

Besuchen Sie die Website von Helvetas Mosambik in Englisch.