© Thomas Koslik

Jahresevent 2019: Rückblick

Am 15. Juni haben sich über 400 Gäste im Kultur- und Kongresshaus Aarau auf die Spuren des Glücks begeben. Ausserdem wurden vier neue Mitglieder in den Zentralvorstand gewählt. 
© Thomas Koslik

Wie soll ich leben und was macht ein gutes Leben aus? Sollte die Schweiz wie Bhutan das Bruttoinlandprodukt durch das Bruttonationalglück ersetzen? An unserem Jahresevent drehte sich alles ums Thema Glück. Mit dabei: Erfolgsautor Rolf Dobelli, der ehemalige Premierminister Bhutans Tshering Tobgay und SRF-Moderatorin Monika Schärer. Geniessen Sie unsere Bildergalerie vom Event. Und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Ihre Meinung interessiert uns!

Wir durften am Event bereits viele positive Rückmeldungen entgegennehmen. Vielen Dank dafür! Konnten Sie uns noch kein Feedback geben? Dann freuen wir uns, wenn Sie unser Online-Formular ausfüllen. Wie hat Ihnen unser Jahresevent gefallen? Was können wir nächstes Jahr noch besser machen? Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit für Ihr wertvolles Feedback an uns. 

 

Glücks-Referate

Rolf Dobelli, Tsering Tobgay, Tashi Pem: Ihre Vorträge zum nochmals Hören oder Weiterleiten an Bekannte. 

Neuwahlen an Generalversammlung

Im Rahmen der Generalversammlung wurden am 15. Juni Hansi Voigt, Erna Karrer-Rüedi, Ueli Winzenried und Angelo Gnädinger neu in den Helvetas Zentralvorstand gewählt. Wir haben nachgefragt – und gute Antworten erhalten: Lesen Sie unsere Kurz-Interviews mit den frisch Gewählten.

«Wir wehrten uns gemeinsam – lustvoll und mit Phantasie.» Die Präsidialansprache von Therese Frösch als PDF zum Downloaden finden Sie hier.

Jahresevent 2020

Wir hoffen, Sie auch 2020 an unserem Jahresevent begrüssen zu dürfen: am Samstag, 7. März. Weitere Informationen folgen – wie immer in unserem Newsletter. Jetzt anmelden!

GLOBAL HAPPINESS: Was brauchen wir zum Glücklichsein?

Die Ausstellung von Helvetas bis 1. März 2020 im Naturama Aarau und ab 21. März 2020 im Landesmueseum Liechtenstein.

Publikationen

All unsere Publikationen auf einen Blick