Veranstaltungen

© pixabay.com
Liechtensteinisches Landesmuseum 18. Oktober 2020

Verschoben wegen Corona: Das Glück im Spitzensport – Podiumsdiskussion

Wie motivieren sich SportlerInnen zu Höchstleistungen? Wie trägt die Sportmedizin zum Wohlbefinden der AthletInnen bei? Tina Weirather, Marco Büchel alias „Büxi“ und Dr. med. Christian Schlegel vom «Swiss Olympic Medical Center Bad Ragaz» diskutieren über Höhen, Tiefen und Herausforderungen im Spitzensport.
© pixabay.com
Liechtensteinisches Landesmuseum 28. Oktober 2020

Viele kleine Initiativen bewirken Grosses – Geschichten des Gelingens in Liechtenstein

Erfolgreiche Initiativen im Land stellen sich und ihre vielseitigen Aktivitäten in bunter Runde vor. Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich, lassen Sie sich inspirieren!
Liechtensteinisches Landesmuseum 11. November 2020

Eine Einführung aus Sicht der Positiven Psychologie – Vortrag und Diskussion

Weltweites Glück - wie kann das aus Sicht der „Positiven Psychologie“ gelingen? Welche Rolle kann die Schule dabei spielen? Auf diese Fragen geht Thomas Mündle, Lehrer für das Fach «Glück» an der formatio, in seinem Vortrag ein.
© Gaudenz Danuser
Liechtensteinisches Landesmuseum 25. November 2020

Scheitern als Glücksgrundlage – Aufstehen, Krone richten, weitermachen. Ein Vortrag von Dr. Michaela Risch

Scheitern gehört zum Leben. Können wir trotz Niederlagen glücklich sein? Oder eben gerade deswegen? Michaela Risch gibt dazu Einblicke und wertvolle Anregungen.
© Liechtenstein Institut
Liechtensteinisches Landesmuseum 03. Februar 2021

Wohlstand und Glücksempfinden. Kann man Glück kaufen?

Wie hängen Glück und Geld zusammen? Der Ökonom Dr. Andreas Brunhart diskutiert mit Vertretenden der Wirtschaft, Politik und Philanthropie über wirtschaftspsychologische Aspekte des Glücks.
© Helvetas/ Oliver Gemperle

GLOBAL HAPPINESS: Was brauchen wir zum Glücklichsein?

Die Ausstellung von Helvetas im Liechtensteinischen Landesmuseum
© Viva con Agua / Eveline Schaffner

Jahresevent abgesagt

Unser Jahresevent vom 7. März findet wegen Coronavirus nicht statt.

Freiwilligenarbeit: Handle für eine bessere Welt

Dein Einsatz verändert Leben: Engagiere dich in einer Helvetas-Regionalgruppe und mach bei Aktionen mit, um dein Umfeld für Themen wie Armut und Gerechtigkeit zu sensibilisieren.