grafik_netzwerktreffen | © Getty Images / master1305

Netzwerktreffen Kultur und Entwicklung – Kultur als Hebel für Transformation

«Konflikte und Klima: der Beitrag von Kunst und Kultur in der aktuellen Weltlage»
© Getty Images / master1305
Ort
Volkshaus Zürich, Gelber Saal
Stauffacherstrasse 60
Zürich
Datum
26. Januar 2023
Zeit
09:15 bis 14:00 Uhr

Am 26. Januar 2023 fand das Netzwerktreffen «Kultur und Entwicklung - Kultur als Hebel für Transformation» statt. Diese Veranstaltung hat zu einem sehr wertvollen Austausch zum Thema «Konflikte und Klima: der Beitrag von Kunst und Kultur in der aktuellen Weltlage» geführt. Wir durften 34 Personen aus verschiedenen Organisationen und mit sehr inspirierenden Inputs und Erfahrungen begrüssen.

Zum Programm (Download siehe unten) gehörte die eindrückliche online Keynote: «Arts & Culture as Levers for Social Transformation on the Rise: What does this mean for us in the current global situation marked by conflict and climate change?» von Kai Brennert, Culture & Development Impact Consultant | kaibrennert.me und Ama Ofeibea Tetteh, Founder and Lead Consultant at Chapter54 | chapter-54.com.

Zudem haben die folgenden vier hoch interessanten Workshops den Tag bereichert:

Workshop 1: Jurriaan Cooiman, Direktor Culturescapes Schweiz, über ein multidisziplinäres Festival zur Förderung eines           grenzüberschreitenden kulturellen Dialogs für eine integrative, offene und verantwortungsvolle Gesellschaft | culturescapes.ch
• Workshop 2: Heba Hage-Felder, Director Arab Image Foundation Lebanon, on the complexity of promoting critical photographic objects through archival, artistic and research-based practices | stories.arabimagefoundation.org (online)
• Workshop 3: Kyaw Myint Moe and Regula Gattiker, Advisors Helvetas Myanmar, on the Pluralism Tool Box and the difficulty of contributing to diversity and peace in the context of Myanmar | helvetas.org/toolbox (online/physically present)
• Workshop 4: Sara Wiederkehr, Doctorante ERC, sur l'art et l'activisme (www.erc-artivism.ch) dans les rues, les expériences de travail mural chez les Femmes Chicana à LA et les performances en Romandie | Université du Lausanne - Institut de sciences sociales des religions (atelier en Français)

Vielen Dank an alle Teilnehmer:innen und Workshop-Leiter:innen!

 

© Andy Brunner
© Andy Brunner
1/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
2/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
3/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
4/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
5/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
6/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
7/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
8/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
9/10
© Andy Brunner
© Andy Brunner
10/10

Helvetas working group «arts and culture for social transformation»

 

© Helvetas / Maurice K. Grünig
Ausstellungsverantwortliche und Kuratorin
© Helvetas / Oliver Gemperle

GLOBAL HAPPINESS: Was brauchen wir zum Glücklichsein?

Die Ausstellung von Helvetas ab Mai 2021 im SIG Genf

Veranstaltungsagenda

All unsere Veranstaltungen auf einen Blick