Virtueller Filmabend mit Diskussion: «DER KONZERN-REPORT»

Kurz vor der Abstimmung zur Konzernverantwortungsinitiative (KVI) vom 29. November zeigt Ihnen die Regionalgruppe Zürich den Film zu Thema. Anschliessend folgt eine Diskussion und Q&A mit Bernd Steimann, entwicklungspolitischer Koordinator bei Helvetas.
Ort
Online

Datum
27. Oktober 2020
Zeit
20:15 bis 21:30 Uhr

Die Helvetas Regionalgruppe Zürich zeigt den neu erschienenen Film «Der KONZERN-REPORT» (2020, 40min, Originalsprache mit dt. Untertiteln)

Im Film kommen Menschen auf zwei Kontinenten zu Wort, die durch Schweizer Konzerne geschädigt werden. Dorfbewohnerinnen und -bewohner aus Kolumbien und dem Südwesten Nigerias erzählen, wie sie unter den gravierenden Einflüssen der Zement- und Kohleproduktion leiden. Dick Marty, Co-Präsident der Konzernverantwortungsinitiative, und weitere Stimmen aus dem In- und Ausland erklären, warum es klare Regeln braucht, damit Konzerne für Menschenrechtsverletzungen geradestehen müssen.

Anschliessend an die Filmvorführung findet eine Diskussion statt, in der Bernd Steimann, entwicklungspolitischer Koordinator bei Helvetas, Fragen aus dem Publikum beantwortet.

Ablauf Online-Filmvorführung am Dienstagabend, 27. Oktober

  • Begrüssung
  • Kurz-Input zur Konzernverantwortungsinitiative
  • Filmvorführung «DER KONZERN REPORT» (40 Minuten)
  • Fragen und Antworten zum Film und zur Initiative

 

Die Veranstaltung findet digital statt. Klicken Sie am 27. Oktober ganz einfach auf diesen Link, um am virtuellen Filmabend mit Diskussion teilzunehmen. Dafür brauchen Sie kein Facebook-Konto. Sie können während des Gesprächs im Chat auch schriftlich Fragen stellen.

Hier können Sie auf Facebook Ihre Freunde zum virtuellen Filmabend einladen.

Trailer «DER KONZERN REPORT» (1:16 Minuten)
© Helvetas

Aktiv werden

Dein Einsatz verändert Leben: Engagiere dich in einer Helvetas-Regionalgruppe und mach bei Aktionen mit, um dein Umfeld für Themen wie Armut und Gerechtigkeit zu sensibilisieren.

Mobilisierungsaktion

Abstimmung am 29. November: Mit 500'000 handgeschriebenen Postkarten erinnern wir eine halbe Million Stimmberechtigte daran, ihr JA für die  Konzernverantwortungsinitiative abzugeben. Machen Sie mit!

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle anstehenden Events auf einen Blick.