Regula Rytz

Präsidentin
Regula Rytz
Im Zentralvorstand seit 2021

Regula Rytz blickt auf eine lange politische Karriere zurück. Diese begann in der kantonalbernischen Legislative, führte sie in die Stadtberner Exekutive und schliesslich ins Bundeshaus als Nationalrätin und Präsidentin der Grünen Partei Schweiz. Nun macht sich die engagierte Historikerin selbstständig und baut ihre Tätigkeiten in der Zivilgesellschaft aus. Für ihre Anliegen setzt sie sich in diversen Stiftungsräten und Vorständen ein. Sie ist u.a. Präsidentin der Fachkommission für Gleichstellungsfragen des Kantons Bern, Mitglied des Verwaltungsrats der Verkehrsbetriebe Biel und Stiftungsrätin in der Fondation Gobat pour la Paix. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind die Klimapolitik, die Gleichstellung und die Bildung. Nachhaltigkeit, soziale Sicherheit und faire globale Wirtschaftsbeziehungen gehören zu ihren Kernanliegen.