Melchior Lengsfeld

Geschäftsleiter
Melchior Lengsfeld

Melchior Lengsfeld (*1968) ist seit 2005 Geschäftsleiter von Helvetas, der unabhängigen Schweizer Organisation für Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe. Melchior Lengsfeld ist Präsident von Alliance2015, einer strategischen Partnerschaft von acht europäischen Nichtregierungsorganisationen, die sich für humanitäre Arbeit und internationale Entwicklung einsetzen. Er ist Vorstandsmitglied von Alliance Sud, der schweizerischen Allianz der Entwicklungsorganisationen, sowie Stiftungsrat und Mitglied des Stiftungsausschusses Glückskette, und war Mitglied des schweizerischen und internationalen Vorstands der Fairtrade-Bewegung. In früheren Einsätzen war Melchior Lengsfeld in Feldpositionen in Indien, Mosambik und Mali tätig. Er hat einen MAS in Entwicklung und Zusammenarbeit der ETH Zürich sowie einen M.A. in Soziologie, Entwicklungsökonomie und politischer Philosophie. Melchior Lengsfeld lebt mit seiner Frau und ihren vier Kindern in Zürich.

«Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit scheint die Überwindung der Armut möglich. Allerdings wächst die globale Ungleichheit. Deshalb müssen wir unsere Kräfte bündeln, um der heutigen Jugend Wege in ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.»

Melchior Lengsfeld