© Helvetas / Patrick Rohr

Projektpartnerschaften und Spendenberatung für private Förderer

Echte Veränderungen für benachteiligte Menschen erreichen – gemeinsam mit Ihnen durch «Hilfe zur Selbsthilfe»
© Helvetas / Patrick Rohr

Sie haben eine Vorstellung, wie Sie bedürftige Menschen unterstützen möchten und suchen Hilfsprojekte, die Ihren Ideen entsprechen?

Sie wollen sich mit einer grösseren Spende, mit Ihrem Netzwerk oder mit Ihrer Zeit für Menschen in Not einsetzen? Wir helfen Ihnen dabei. 

© Helvetas
«Es erfüllt mich mit grosser Freude, dass wir mit den drei Hängebrücken einen ganz konkreten Beitrag dazu leisten konnten, das Leben von tausenden Menschen in Laos nachhaltig und spürbar zu verbessern. Die Zusammenarbeit mit Helvetas war trotz dem schwierigen politischen und gesellschaftlichen Projektumfeld, der sehr langen Planungszeit und unterschiedlichsten Projektpartnern immer transparent, überzeugend und vertrauensvoll.» Jean-Paul Zanoni, Architekt © Helvetas

Ihre Kontaktpersonen

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen jene Art von Zusammenarbeit finden, die Ihren Vorstellungen entspricht. Wir hören Ihnen genau zu, präsentieren Ihnen thematisch und regional geeignete Hilfsprojekte und informieren Sie über unsere Arbeitsweise. Wir beraten Sie bei der Auswahl der Hilfsmassnahmen, halten Sie persönlich über Projektfortschritte auf dem Laufenden und legen Ihnen regelmässig Rechenschaft ab.

Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und freuen uns auf Ihre Nachricht.

Projektpartnerschaften & Philanthropie
Can Deniz

+41 44 368 67 92
Erbschaften, Legate & Philanthropie
Wanda Arnet

+41 44 368 65 78

Was die Zusammenarbeit mit uns auszeichnet

  • Messbare und bleibende Wirkung Ihrer Spendenbeiträge dank «Hilfe zur Selbsthilfe» und Vermittlung von Fähigkeiten, statt blosser Verteilung von Hilfsgütern
  • Mehr als nur ein «Tropfen auf den heissen Stein»: Breitenwirkung über das Projektgebiet und die Projektdauer hinaus
  • Respektvolle und verlässliche Zusammenarbeit mit den unterstützten Menschen und deren aktive Mitgestaltung der Hilfsmassnahmen
  • Transparente, effektive und effiziente Verwendung aller Spendenbeiträge (mit 11 Prozent Verwaltungskosten unter ZEWO-Durchschnitt von 21 Prozent)
  • Regelmässige Evaluation der Wirkung unserer Hilfsprojekte, präventive Massnahmen gegen Korruption
  • Persönliche Ansprechpartner und auf Wunsch regelmässige und ausführliche Projektfortschritts-Berichte und Abrechnungen
  • Exklusive Einsicht in die Arbeit eines erfahrenen Hilfswerks – im bilateralen Austausch mit unseren Experten, an Veranstaltungen im kleinen Rahmen oder auf Projektreisen

Häufig gestellte Fragen

Wie sichert Helvetas die Nachhaltigkeit ihrer Hilfsmassnahmen? Wie hoch sind die Verwaltungskosten? Wie schützt sich Helvetas vor Korruptionsfällen? Hier finden Sie unsere Stellungnahme zu häufig gestellten Fragen. 

Unsere Themen

Ob sauberes Trinkwasser an Schulen, Berufsbildung für Jugendliche oder innovative Anbaumethoden für Bauernfamilien – hier finden Sie eine Übersicht unserer Hilfsmassnahmen.

Partnerländer

Sie haben einen besonderen Bezug zu einem Land und möchten den Menschen dort helfen? Hier finden Sie eine animierte Weltkarte mit allen Helvetas-Projekten.
Helvetas – Partner für echte Veränderung
Echte Veränderung über Generationen
Veränderung findet dort statt, wo Menschen sich entschieden haben, neue Wege zu beschreiten. Teófilo Caraballo zum Beispiel. Er hat es geschafft, dass seine Familie sauberes Wasser aus dem eigenen Hahn trinken kann.