Geberit und Helvetas - Gemeinsam für sauberes Trinkwasser und sanitäre Anlagen

Geberit ist seit zehn Jahren ein wichtiger Partner von Helvetas. Sie unterstützen unsere nationale Kommunikationskampagne und engagieren sich mit Verdoppelungsaktionen von Spenden. Nebst der finanziellen Unterstützung bringen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Geberit ihr Know-How in die Projekte von Helvetas und sie engagieren sich mit Volunteering vor Ort.

Unsere Kampagne mit Geberit 

Zugang zu Trinkwasser und sanitären Anlagen für über 4 Millionen Menschen

Geberit unterstützt seit 10 Jahren die Kommunikationskampagne von Helvetas zur Sensibilisierung der Schweizer Bevölkerung für die globale Entwicklungsthematik und die Wirkung von Entwicklungsprojekten. In diesem Zeitraum konnten wir durch Spenden aus der Schweiz über 4 Millionen Menschen Zugang zu Trinkwasser und sanitären Anlagen ermöglichen.

1/3
2/3
3/3
«Geberit ist stolz auf die 10-jährige Partnerschaft mit Helvetas. Gemeinsam teilen wir die Vision, möglichst vielen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen, um ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.»

Reto Bättig, CEO von Geberit Vertriebs AG, Jona

Geberit ist unser langjähriger Partner für Wasser und Sanitärinstallationen.
Gerade in dieser schwierigen Zeit sind der Zugang zu Wasser und eine gute Infrastruktur für die notwendigen Hygienestandards essentielle Massnahmen für die Eindämmung des Virus.

Geberit zeigt sich in dieser Krise besonders solidarisch und verdoppelt Spenden zugunsten von Helvetas-Projekten bezüglich Corona bis Ende 2020! 
Werfen Sie  einen Blick auf unseren Versand in Zusammenarbeit mit Geberit. 

Im Herbst 2018 reisten zwei technische Berater von Geberit nach Mosambik. Ihr Auftrag war es, die Ausbildnerinnen und Ausbildner in einem Berufsbildungszentrum in sanitärtechnischen Grundlagen zu schulen, damit diese wiederum ihr Wissen jungen Frauen und Männern ohne Berufsbildung weitergeben. Diese Ausbildungsplätze sind in Mosambik sehr begehrt, denn sie befähigen junge Menschen im Arbeitsmarkt Fuss zu fassen und ein Einkommen zu erwirtschaften.

Freiwilligenarbeit wo sauberes Wasser nicht selbstverständlich ist

Wasser ist das Thema, das Helvetas und Geberit verbindet. Um das Bewusstsein für globale Wasserthemen zu fördern, reisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Geberit Skandinavien in den Westen Nepals, um im Dorf Lapha beim Bau einer Wasserversorgung mitzuhelfen. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern haben sie Gräben ausgehoben, eine Quellfassung gebaut und eine Zisterne ausbetoniert.

Engagieren auch Sie sich für die Ärmsten dieser Welt und werfen Sie einen Blick auf unsere individuell anpassbaren Angebote.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Susanne Schmidheiny | © Helvetas/Maurice K. Grünig
Unternehmenspartnerschaften
Susanne Schmidheiny