Gespräch: Die Uno-Entwicklungsziele 2030 und wie wir alle dazu beitragen können

Peter Messerli, Professor für nachhaltige Entwicklung an der Universität Bern und Panagiotis Potolidis-Beck vom Amt für Auswärtige Angelegenheiten Liechtensteins im Gespräch mit Bernd Steimann, Helvetas. Wie können die Uno-Entwicklungsziele zu Glück und Zufriedenheit beitragen? Und was bleibt zu tun?
Ort
Online

Datum
21. Oktober 2020
Zeit
17:00 bis 17:45 Uhr

Vor 30 Jahren ist Liechtenstein der Uno beigetreten, 2002 die Schweiz. Welches sind die Uno-Entwicklungsziele? Wie können sie zu Glück und Zufriedenheit beitragen? Und was bleibt zu tun? Gespräch mit Peter Messerli, Professor für nachhaltige Entwicklung an der Universität Bern, und Panagiotis Potolidis-Beck vom Amt für Auswärtige Angelegenheiten Liechtensteins.

Moderation Bernd Steimann, Helvetas.

Die Veranstaltung findet digital statt. Ein Link zum Livestream wird kurz vor der Veranstaltung hier abrufbar sein.

© Helvetas/ Oliver Gemperle

GLOBAL HAPPINESS: Was brauchen wir zum Glücklichsein?

Die Ausstellung von Helvetas im Liechtensteinischen Landesmuseum in Vaduz.
Weltkugel | © Helvetas / Adrian Zwyssig

Veranstaltungen rund um GLOBAL HAPPINESS

Alle anstehenden Events rund um die Ausstellung GLOBAL HAPPINESS finden Sie hier auf einen Blick.