Digitale Happy Hour «Glücklich(er) sein in Zeiten von Corona» mit Angelika von der Assen

In der Reihe «digitale Happy Hour» geniessen Sie Gespräche mit bekannten Persönlichkeiten, die sich unter verschiedenen Blickwinkeln mit «nachhaltigem Glück» auseinandersetzen. Diese Live-Talks sind Teil des Rahmenprogramms der Helvetas-Ausstellung Global Happiness.
Ort
Online

Datum
19. Januar 2021
Zeit
17:00 bis 17:45 Uhr

Bereitet Ihnen die Corona-Pandemie auch manchmal Sorgen und Ärgernisse? In dieser digitalen Happy Hour erfahren Sie, wie Sie besser damit umgehen können. SRF-Moderatorin Monika Schärer unterhält sich mit Angelika von der Assen, Organisationspsychologin und Achtsamkeitstrainerin.

Aus langjähriger Erfahrung ist Angelika von der Assen überzeugt, dass Glücklichsein eine Fähigkeit ist, die man trainieren kann. Sie stellt Erkenntnisse der Hirnforschung vor, gibt aber auch ganz konkrete Tipps für den Umgang mit schwierigen Gefühlen im Alltag.

Der erste Teil des Gesprächs geht darum, wie jede und jeder sich selbst helfen kann (Loslassen und Dankbarkeit, Resilienz, Achtsamkeit). Im zweiten Teil wird aufgezeigt, wie wir anderen helfen und sie glücklich machen können (Mitgefühl, Hilfsbereitschaft, Geben). Und wieso wir dadurch selber glücklicher werden und den sogenannten 'Warm Glow' spüren.

Seien Sie dabei in der digitalen Happy Hour und stellen Sie Ihre Fragen direkt im Chat!

Das Gespräch können Sie auf Facebook live mitverfolgen. Klicken Sie dafür ganz ganz einfach am Dienstag 19. Januar auf diesen Link. Dazu brauchen Sie kein Facebook-Konto. Sie können auf Facebook während des Gesprächs auch schriftlich Fragen stellen (nur mit Konto).

© Helvetas/ Oliver Gemperle

GLOBAL HAPPINESS: Was brauchen wir zum Glücklichsein?

Die Ausstellung von Helvetas im Liechtensteinischen Landesmuseum in Vaduz.
© istockphoto

Glück ist lernbar, sagt die Glücksforschung.

Unser kostenloser Online-Glückskurs vermittelt Ihnen in 5 abwechslungsreichen Lektionen Erkenntnisse der modernen Glücksforschung und praktische Tipps für Ihren Alltag.