Vortrag und Diskussion: Global Happiness - Eine Einführung aus Sicht der Positiven Psychologie

Weltweites Glück - wie kann das aus Sicht der „Positiven Psychologie“ gelingen? Welche Rolle kann die Schule dabei spielen? Auf diese Fragen geht Thomas Mündle, Lehrer für das Fach «Glück» an der formatio, in seinem Vortrag ein.
Ort
Liechtensteinisches Landesmuseum
Städtle 43
Vaduz
Datum
11. November 2020
Zeit
18:00 bis 20:00 Uhr

Mehr glückliche Menschen auf diesem Planeten! Global Happiness scheint ein bedenkenswertes Entwicklungsziel für die gesamte Erde zu sein. Doch wie soll so etwas gelingen? Und welche Rolle könnte hierbei die Schule spielen? Braucht die nächste Generation eine Art Glücksunterricht? Ja, vielleicht sogar Lektionen in Global Happiness?

Der Vortrag wird Antworten auf all diese Fragen geben, wobei hierzu vor allem Erkenntnisse und Überlegungen aus der Positiven Psychologie herangezogen werden. Die Positive Psychologie ist ein relativ junger Zweig innerhalb der Psychologie, die all jene Dinge erforscht, die das Leben lebenswert machen.

Danach Getränke-Apéro

Freier Eintritt; das Platzangebot ist begrenzt - bitte um Anmeldung unter: info@landesmuseum.li oder +423 239 68 20 (Sekretariat).

© Helvetas/ Oliver Gemperle

GLOBAL HAPPINESS: Was brauchen wir zum Glücklichsein?

Die Ausstellung von Helvetas im Liechtensteinischen Landesmuseum in Vaduz.
Weltkugel | © Helvetas / Adrian Zwyssig

Veranstaltungen rund um GLOBAL HAPPINESS

Alle anstehenden Events rund um die Ausstellung GLOBAL HAPPINESS finden Sie hier auf einen Blick.