Therese Frösch

© Maurice K. Grünig / Helvetas
Präsidentin
Therese Frösch
Im Zentralvorstand seit 2013, im Beirat seit 2018

Therese Frösch ist Co-Präsidentin der SKOS (Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe) und Botschafterin der Deza für das Projekt «Demokratie ohne Grenzen». Von 1993 bis 2003 war Frösch Finanzdirektorin der Stadt Bern. Von 2003 bis 2011 sass sie für die Grünen im Nationalrat. Soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit unter weltweit wachsender Ungleichheit sind Kernanliegen der engagierten Netzwerkerin die sich früh in sozialen, feministischen und ökologischen Bewegungen engagierte.