Sylvia Kimpe

Beraterin für Gouvernanz & Zivilgesellschaft
Sylvia Kimpe

Sylvia Kimpe stiess 2018 als Beraterin für Gouvernanz und Zivilgesellschaft zu Helvetas. Seit 2002 ist sie in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit tätig, nachdem sie ihren Master in Politikwissenschaft (Belgien) und ein Postgraduiertendiplom in Völkerrecht (Niederlande) abgeschlossen hat. 2008 erwarb sie einen zweiten Masterabschluss in Public Policy und Management (Frankreich). Im Laufe ihrer Karriere war Sylvia in leitenden Management- und Beraterpositionen in bi- und multilateralen Geberorganisationen sowie als Koordinatorin eines zivilgesellschaftlichen Netzwerks tätig. Sie hat Beratungsdienste erbracht in den Bereichen vorteilhafte Rahmenbedingungen für Bürgerbeteiligung, demokratische Regierungsführung, öffentliche Verwaltung, Dezentralisierung, lokale Regierungsführung und Entwicklung durch einen territorialen Ansatz. Als Führungskraft hat sie sich in der Vergangenheit auf Change-Management, Strategieentwicklung, Wissensmanagement sowie Personal- und Finanzressourcenmanagement konzentriert. Sylvia verfügt über internationale Berufserfahrung in Afrika und Asien und arbeitet jetzt in der Schweiz.