© Helvetas / Bruna Fossati

Unsere Expertise und Services: Konfliktprävention und -lösung

© Helvetas / Bruna Fossati

Helvetas hilft beim Aufbau eines «positiven Friedens»: Wir fördern Verständnis und Akzeptanz und engagieren uns für eine konstruktive Auseinandersetzung mit den Ursachen von Konflikten. Wir schaffen Räume, in denen alle Menschen miteinander in einen respektvollen und gewaltlosen Dialog treten können. Wir tragen dazu bei, gerechte Verhältnisse für alle zu gewährleisten und die Rechte der verletzlichsten Gruppen schützen.

Warum Konfliktprävention und -lösung wichtig sind

«Es gibt keinen Frieden ohne Entwicklung, es gibt keine Entwicklung ohne Frieden», sagte Jan Eliasson, ehemaliger stellvertretender UN-Generalsekretär. Diese Erkenntnis liegt auch dem Ziel 16 für nachhaltige Entwicklung (SDG) zu Grunde. Nachhaltige Entwicklung kann nur in einem friedlichen Rahmen erfolgen, in dem die Menschenrechte geachtet und gefördert werden. Je kleiner die Kluft zwischen Arm und Reich sowie zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen ist, desto inklusiver, gerechter – und friedlicher – kann Entwicklung sein.

Helvetas ist überzeugt von den Prinzipien der Gleichberechtigung der Geschlechter, der sozialen Gerechtigkeit, der Menschenrechte, der guten Regierungsführung, der Konfliktprävention und -lösung. Damit Systeme inklusiv und gerecht sind, müssen die Meinungsfreiheit gewährleistet und eine vielfältige Gesellschaft akzeptiert werden. Offene Räume für kulturelle Ausdrucksformen und für den politischen Dialog sind von entscheidender Bedeutung. Sie ermöglichen es den verschiedenen Akteuren, sich zu engagieren, auszutauschen und die Bedingungen für ein friedliches Zusammenleben zu diskutieren. Helvetas unterstützt deshalb gesellschaftliche Transformationsprozesse hin zu einem «positiven Frieden».

Was wir tun

Konfliktsensibles Programm Management (CSPM)

Helvetas arbeitet konfliktsensibel. Dies bedeutet, dass unsere Mitarbeitenden und unsere Partner in der Lage sind, Projekte so an den lokalen Kontext anzupassen, dass sie nicht unbeabsichtigt negative Konfliktpotentiale schüren. Unsere Einsätze folgen dem «Do-No-Harm»-Ansatz, minimieren Spannungen im lokalen Umfeld und unterstützen friedensfördernde Strukturen.

Konfliktprävention und -lösung

Die Partnerländer von Helvetas sind zunehmend von Konflikten und Fragilität betroffen. Unsere Projekte sind in volatile soziale Kontexte eingebettet und befassen sich häufig mit heiklen Themen wie Land- und Wassermanagement oder politischen Strukturen. Helvetas begleitet Verhandlungen über den Zugang zu natürlichen Ressourcen, Dienstleistungen oder zur Justiz. Wir sind darauf spezialisiert, Plattformen für Zusammenarbeit und Dialog zu schaffen, die Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Identitäten, sozialen und wirtschaftlichen Hintergründen zusammenbringen. Wir arbeiten mit Jugendlichen und Erwachsenen zusammen, um gewalttätigen Extremismus zu verhindern und das gegenseitige Verständnis zu fördern.

Kultur für den Frieden

Helvetas ist überzeugt, dass es ein Grundbedürfnis gibt, die eigene Identität und Kultur offen zu leben. Gerade wenn andere Grundbedürfnisse nicht gedeckt sind, erhält der künstlerische Ausdruck eine wichtige psychosoziale Funktion, sowohl für die Künstlerinnen und Künstler als auch für das Publikum. Kunst und Kultur, die das Bedürfnis nach Frieden ausdrücken, erreichen nicht nur den Geist der Menschen. Sie berühren ihre Herzen. Die künstlerischen und kulturellen Projekte von Helvetas entfalten und erhalten ein entwicklungsförderndes Umfeld. Sie lösen gesellschaftliche Transformationsprozesse aus und unterstützen diese hin zu einem «positiven Frieden». Indem Helvetas Kunst und Kultur in konfliktbehafteten Kontexten unterstützt, ebnen wir den Boden für einen dauerhaften Frieden.

© Helvetas / Sarah Niemeyer
Friedens-Komitee eines srilankischen Dorfes mit Sin, Tamil und muslimischer Bevölkerung © Helvetas / Sarah Niemeyer
1/2
© Helvetas / Jens Engeli
Das Sharique Local Governance Programm in Bangladesch trägt dazu bei, dass Bürger und Bürgerinnen durch transparentere lokale Regierungssysteme Entscheidungen über ihr Leben und ihre Lebensgrundlagen treffen und umsetzen. © Helvetas / Jens Engeli
2/2

Unsere Dienstleistungen

  • Expertise für Konfliktsensibilität, Konfliktprävention und -lösung sowie Kultur für den Frieden. Helvetas unterstützt Einzelpersonen, Organisationen und staatliche Institutionen darin, sich als Friedensvertreterinnen und -vertreter zu engagieren. Wir schärfen ihr Bewusstsein für konfliktträchtige Themen und den Umgang damit. Wir bauen ihre Kompetenzen auf, damit sie sich wirkungsvoll als positive Change Agents einsetzen können.
  • Wir beraten Regierungen und NGOs in den Bereichen Konfliktanalyse, kontext- und konfliktsensibles Programm Management, Konfliktmanagement, Konfliktprävention und -lösung, konfliktsensibles Kulturmanagement, Friedenserziehung und Kultur für den Frieden.
  • Wir unterstützen partizipative, integrative und gewaltfreie Prozesse für Konfliktlösung und Entscheidungsfindung auf lokaler Ebene.
  • Wir beraten unsere Auftraggeber darin, Massnahmen, Projekte und Programme in den Bereichen Konfliktprävention und -lösung sowie Kultur für den Frieden zu planen und zu entwickeln, die einem konfliktsensiblen, menschenrechtsbasierten Ansatz folgen und die Prinzipien einer guten Regierungsführung einhalten.
  • Auf Organisations-, Programm-, Projekt- und individueller Ebene entwerfen wir Strategien und spezifische Entwicklungsansätze, die Konfliktsensibilität berücksichtigen.
  • Wir entwickeln massgeschneiderte Instrumente und Schulungsunterlagen für Konfliktanalyse, Konfliktprävention- und -lösung und konfliktsensibles Programm-Management.
  • Geografische Abdeckung: Unsere Beraterinnen und Berater im globalen Süden und in der Schweiz bieten fachliche Unterstützung für Projekte in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika.

Unser Team

Unser mehrsprachiges Beratungsteam verfügt über ein breites thematisches Know-how und fundierte Erfahrung in der Steuerung komplexer Prozesse. Unsere Arbeit basiert auf mehr als 60 Jahren Erfahrung in mehr als 30 Ländern.

Kontaktieren Sie unsere Expertinnen und Experten für Konfliktprävention und -lösung
Head Gouvernanz & Frieden / Senior Berater Gouvernanz

Ausgewählte Projekte

Helvetas entwickelt und begleitet Projekte. Damit diese nachhaltig sind, müssen sie lokal verankert sein. Wir unterstützen unsere Partner bei der Organisation von Projekten und Prozessen und beraten die lokalen Behörden, damit diese ihre Verantwortung besser wahrnehmen können.

© Helvetas
Laos Gouvernanz, Frieden & Migration

Das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern fördern

© Helvetas
Äthiopien Gouvernanz, Frieden & Migration

Verantwortung übernehmen in der Dorfpolitik

© Helvetas
Pakistan Gouvernanz, Frieden & Migration

Wirtschaftliche Perspektiven für Frieden und Stabilität

© Helvetas
Bangladesch Gouvernanz, Frieden & Migration

Gute lokale Politik für echte Veränderung

Sri Lanka Gouvernanz, Frieden & Migration

Damit Arbeitsmigration zum Erfolg wird

© Helvetas / Bruna Fossati
Sri Lanka Gouvernanz, Frieden & Migration

Jugendliche auf Versöhnungskurs

© Helvetas
Tadschikistan Gouvernanz, Frieden & Migration

Gerechtigkeit und Recht für alle

© DLDP
Albanien, Osteuropa Gouvernanz, Frieden & Migration

Das Vertrauen in die Demokratie stärken

© Helvetas / Armand Habazaj
Albanien, Serbien, Osteuropa Gouvernanz, Frieden & Migration

Sozialwissenschaften für eine bessere Gesellschaft

Bangladesh_CSO-LA_5 | © Julia Thienhaus / Helvetas
Bangladesch Gouvernanz, Frieden & Migration

Dialogförderung und Kompetenzstärkung

© Helvetas / Peter Schmidt
Myanmar Politik und Dialog

Myanmar auf dem Weg nach vorn

© Helvetas
Guatemala Gouvernanz, Frieden & Migration

Unternehmergeist im Hochland

© Helvetas
Myanmar Gouvernanz, Frieden & Migration

Open History - Arts for Peace

Unser Newsletter «Highlights»

Abonnieren Sie unseren englischsprachigen Newsletter «Highlights» für Fachpersonen der Entwicklungszusammenarbeit und alle, die sich für unsere Projekte und Arbeitsansätze interessieren. Erscheint viermal jährlich.

Weitere Informationen

Partnerschaften, Allianzen und Netzwerke

Das könnte Sie auch noch interessieren

Gouvernanz, Frieden & Migration

Viele Frauen und Männer in unseren Partnerländern können weder ihre Grundrechte wahrnehmen noch sich an Entscheidungsprozessen beteiligen.

Migration

Helvetas ermutigt Menschen weder darin, zu migrieren, noch rät sie ihnen davon ab. Vielmehr anerkennen wir Migration als eine Strategie des Lebensunterhalts.

Gender und soziale Gerechtigkeit

Wir achten bei allen Aktivitäten darauf, dass Frauen und benachteiligte Gruppen miteinbezogen und unterstützt werden.