© Helvetas

Die starken Frauen in Nepal

Fördern Sie eine Frau in Nepal und verändern Sie ihr Leben.
Ja, ich bin dabei!
Freier Jahresbeitrag bis 2020 (ab CHF 500)
© Helvetas

Liebe Spenderin, lieber Spender

In Nepal leben unzählige starke und intelligente Frauen. Diese Frauen geben alles, um aus der Armut auszubrechen und ihre Familie voran zu bringen. Die Entwicklung im Land lässt es jedoch noch nicht zu, dass diese Frauen gezielt gestärkt und gefördert werden. Vielfach haben diese Frauen keinen direkten Zugang zu Ressourcen wie Land, Wasser und Dünger, um ihre eigene Landwirtschaft zu betreiben um von der Ernte zu leben. Sie haben meist keine Ausbildung um ihren Lebensunterhalt zu verdienen und ein Mitspracherecht in Kooperativen oder auf politischer Ebene bleibt ihnen meist verwehrt.

Sind Sie dabei, sich bis 2020 für starke Frauen wie Khinta Devi aus Nepal zu engagieren?

Khinta Devi, 42 Jahre: «Ich werde nicht länger ruhen, bis alle Frauen im Dorf sauberes Wasser für ihre Familien und Felder bekommen.» | © Helvetas / Simon Opladen
Khinta Devi, 42 Jahre: «Ich werde nicht länger ruhen, bis alle Frauen im Dorf sauberes Wasser für ihre Familien und Felder bekommen.» © Helvetas / Simon Opladen
1/2
© Helvetas / Flurina Rothenberger
Nirmala Chaudhary, 21 Jahre: «Ich arbeite in der Schreinerei, um Geld für mein Studium zu verdienen. Heiraten kommt später.» © Helvetas / Flurina Rothenberger
2/2
© Helvetas
«Nur starke Frauen können Schranken überwinden und eigene Wege gehen. Fördern Sie die Frauen in Nepal – und unterstützen Sie damit mein Land!»

Mona Sherpa, der stellvertretenden Landesdirektorin von Helvetas Nepal, liegt die Stärkung der Frauen im Land persönlich am Herzen. Selber aufgewachsen in einfachen Verhältnissen weiss sie, wie viel es braucht, um sich aus dem Netz der Abhängigkeit zu befreien. Deshalb gibt sie sich heute kämpferisch, wenn es um die Förderung der Frauen geht.

Ich suche Menschen wie Sie, die gemeinsam mit mir starke Frauen dabei unterstützen, ein selbständiges und unabhängiges Leben zu führen.

Mit Ihrem mehrjährigen Engagement bis 2020 und einem Jahresbeitrag von mindestens 500 Franken verändern Sie ein ganzes Land! Denn Frauen wie beispielsweise Nirmala Chaudhary werden ihr eigenes Geld verdienen, ihre Kinder in die Schule schicken und aktiv in der Gemeinde mitreden. Sie werden im Dorf zu Vorreiterinnen für echte Veränderung, die sich von Generation zu Generation vervielfachen wird.

Unterstützen Sie die Frauen auf ihrem Weg in die Unabhängigkeit und verändern Sie damit ein ganzes Land. Vielen Dank für Ihr wertvolles Engagement.

Herzliche Grüsse

Ihre Mona Sherpa
Stv. Landesdirektorin Helvetas Nepal


PS: Mit Ihrem mehrjährigen Engagement helfen Sie mit, den Grundstein für Entwicklung und Fortschritt in meinem Land zu legen. Vielen Dank!

Ihr Kontakt bei Fragen

Zur Beantwortung von Fragen oder für weitere Informationen wird Mona Sherpa von Sabine Schweidler unterstützt. Nehmen Sie Kontakt auf:

Sabine Schweidler

Unser Versprechen

  • Ihr Beitrag wird dafür eingesetzt, Frauen in Nepal zu fördern.

  • Sie erfahren direkt von Mona Sherpa aus Nepal, wie ihr Engagement wirkt.

  • Ihr Engagement endet 2020 automatisch.

  • Sie können Ihren Beitrag jederzeit ändern oder Ihre Unterstützung ohne Begründung einstellen.

Jetzt Frauen fördern!

© Helvetas / Simon B. Opladen

Multimedia-Reportagen

Tauchen Sie in die Geschichten aus unseren Projektländern ein.

Die Unbeugsame, die Selbständige und die Ernährerin

Lernen Sie die Geschichten der drei starken Frauen kennen.

Vision und Engagement

Unsere Vision ist eine gerechte Welt, in der alle in Würde und Sicherheit leben können.